Titel
Willkommen auf der Webseite von:

Visitenkarte
Ihr Versicherungsbüro im Herzen von Ihrlerstein. Ich stehe für Kundennähe.

Impressum

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
Versicherungsmakler Rainer Finzl
Schwalbenstr. 6
93346 Ihrlerstein
Tel.: 09441-12442
Fax: 09441-294852
E-Mail: info [ät] finzl [punkt] de


Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO
Registrierungsnummer: D-UBVG-OGV92-03
Das Vermittlerregister wird geführt bei:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 / 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
www.vermittlerregister.info


Der Makler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als
10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.
Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung
von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsmakler.


Schlichtungsstellen für die aussergerichtliche Streitbeilegung
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin

Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Eine Nutzung der Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

§ 1 Verantwortlicher

Der Kunde wünscht die Vermittlung und/oder Verwaltung seiner Vertragsverhältnisse gegenüber den unter § 4 aufgeführten Empfängern oder Kategorien von Empfängern aufgrund der vereinbarten Regelungen (Maklervollmacht/Maklervertrag) mit Versicherungsmakler Rainer Finzl Schwalbenstr. 6 93346 Ihlerstein Telefonnummer: 09441 12442 Telefaxnummer: 09441 294852 Email: info@finzl.de (nachfolgend ~ Makler ~ genannt). Benannter Datenschutzbauftragter des Verantwortlichen: Rainer Finzl Schwalbenstr.6 93346 Ihrlerstein info@finzl.de

§ 2 Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Hauptzweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Beratung von Versicherungsinteressenten, Versicherungsnehmern und die Vermittlung von, in deren Interesse liegenden, Versicherungsverträgen. Die Verarbeitung der Daten des Kunden, insbesondere seiner Gesundheitsdaten, ist auch zur Wahrung der berechtigten Interessen des Maklers und der in § 4 genannten Empfänger und genannten Kategorien von Empfängern erforderlich. Ein solches berechtigtes Interesse besteht insbesondere in dem Schutz vor unberechtigten Forderungen des Kunden. Rechtsgrundlage ist der zwischen den Parteien geschlossene Maklervertrag (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

§ 3 Einwilligung

(1) Der Kunde willigt ausdrücklich ein, dass alle personenbezogenen Daten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen vom Makler gespeichert werden dürfen. (2) Die Einwilligung des Kunden bezieht sich auch auf die Weitergabe seiner Daten an alle gegenwärtig und zukünftig im Unternehmen des Maklers beschäftigten Personen, einschließlich aller Angestellten und Handelsvertreter. (3) Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen des beantragten Vertrages und auch für die entsprechende Prüfung bei anderweitig zu beantragenden Versicherungsverträgen oder bei künftigen Antragstellungen des Kunden. (4) Die Einwilligung zur Verwendung, Speicherung und Weitergabe aller gesammelten und vorhandenen Daten ? einschließlich der Gesundheitsdaten ? kann durch den Kunden jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, berührt wird. § 4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können (1) Der Makler übermittelt Daten an folgende Kategorien von Empfängern: Versicherer, die bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassen sind und eine Niederlassung in der Bundesrepublik Deutschland unterhalten Bausparkassen Sozialversicherungsträger Kreditinstitute und Kapitalanlagegesellschaften Finanzdienstleistungsinstitute und Wertpapierhandelsgesellschaften Maklerpools wie die blau direkt GmbH & Co. KG, Kaninchenborn 31, 23560 Lübeck, Einkaufsgenossenschaften, Servicegesellschaften Untervermittler, einschließlich Kooperationsmakler Gutachter und Sachverständige von Berufswegen zur Verschwiegenheit verpflichtete Personen (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer) Externe Auftragsverarbeiter (Dienstleistungsunternehmen nach Art. 28 DSGVO) (2) Die Übermittlung von Daten an Empfänger in Drittstaaten oder eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen.

§ 5 Automatisierte Entscheidungsfindung

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO.

§ 6 Befugnis der Versicherer

Der Kunde hat Kenntnis, dass sämtliche Informationen und Daten, welche für den von ihm gewünschten Versicherungsschutz von Bedeutung sein könnten, an den potenziellen Versicherer weitergegeben werden müssen. Die Rechte dieser potenziellen Versicherer, die Daten des Kunden im Rahmen des Vertragszweckes zu speichern und zu verwenden und/oder an Rückversicherer oder Mitversicherer weiterzugeben, ergeben sich aus der jeweiligen datenschutzrechtlichen Bestimmung des potenziellen Versicherers oder aus den gesetzlichen Regelungen.

§ 7 Anweisungsregelung

(1) Der Kunde weist seine bestehenden Versicherer an, sämtliche vertragsbezogene Daten ? auch die Gesundheitsdaten ? an den Makler unverzüglich herauszugeben. Dies insbesondere zum Zweck der Vertragsübertragung, damit der Makler die Überprüfung des bestehenden Vertrages durchführen kann. (2) Dasselbe gilt auch für die den Kunden behandelnden Ärzte. Diese werden gegenüber dem Makler von ihrer ärztlichen Schweigepflicht entbunden. § 8 Rechtsnachfolger (1) Der Kunde willigt ein, dass die vom Makler, aufgrund der vorliegenden Datenschutzerklärung, erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Informationen, Daten und Unterlagen, insbesondere auch die Gesundheitsdaten, an einen Rechtsnachfolger des Maklers bzw. einen Erwerber des Versicherungsbestandes weitergegeben werden, damit auch dieser seine vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen als Rechtsnachfolger des Maklers erfüllen kann. Die Weitergabe erfolgt erst nach Ablauf der in Ziffer 10.) des Maklervertrages genannten Frist. (2) Die zur Bewertung des Maklerunternehmens erforderlichen Kundendaten können auch an einen potenziellen Erwerber des Maklerunternehmens weitergeleitet werden. Gesundheitsdaten zählen nicht zu den erforderlichen Kundendaten nach Satz 1. Diese dürfen daher nicht an einen potenziellen Erwerber übermittelt werden. Eine Überlassung dieser Daten erfolgt nach Absatz 1 erst nach der tatsächlichen Veräußerung oder Rechtsnachfolge.

§ 9 Dauer der Datenspeicherung

(1) Der Makler ist berechtigt, die Daten des Kunden für die Dauer des Maklervertrages zu speichern. (2) Ferner ist der Makler berechtigt, die Daten des Kunden über das Ende des Maklervertrages hinaus zu speichern, solange der Kunde noch Ansprüche gegen den Makler aus dem gemeinsamen Maklervertrag geltend machen könnte. Dieser Zeitraum beträgt 30 Jahre ab Beendigung des Maklervertrages. Nach Ablauf dieses Zeitraumes wird der Makler die Daten des Kunden löschen, soweit nicht weiterführende gesetzliche, behördliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 10 Rechte des Kunden

Der Kunde hat folgende gesetzliche Rechte: Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten - Art. 15 DSGVO, Recht auf Berichtigung - Art. 16 DSGVO, Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") - Art. 17 DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ? Art. 18 DSGVO Recht auf Datenübertragbarkeit ? Art. 20 DSGVO Recht auf Widerspruch ? Art. 21 DSGVO Recht, keiner automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden ? Art. 22 DSGVO

§ 11 Beschwerderecht

Der Kunde hat das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Wahl der Aufsichtsbehörde ist der Kunde frei und an keinerlei Kriterien gebunden. Beschwerden könnten auch gerichtet werden an Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Postanschrift: Husarenstr. 30, 53117 Bonn Telefon: +49 (0)228 - 997799 0 Fax: +49 (0)228 - 997799 5550 Mail: poststelle@bfdi.bund.de Web: https://www.bfdi.bund.de Die Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit der Bundesländer können Sie unter www.bfdi.bund.de einsehen oder bei Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach Telefon: +49 (0)981531300 Fax: +49 (0)98153981300 Mail: poststelle@ida.bayern.de Web: https://www.bfdi.bund.de

§ 12 Quelle der Daten

Der Makler erhebt die Daten grundsätzlich beim Kunden. Weiterhin erhält er Daten von den in § 4 genannten Empfängern und Kategorien von Empfängern, sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Handelsregister). Es kann auch vorkommen, dass dem Makler Daten des Kunden von Dritten (z. B. anderen Kunden des Maklers) zugetragen werden.

§ 13 Folgen nicht bereitgestellter Daten

Wenn der Kunde die Daten, die für seine Beratung erforderlich sind, nicht bereitstellt, kann eine interessengerechte Beratung nicht erfolgen. Wenn der Kunde die Daten, die für den Vertragsschluss erforderlich sind, nicht bereitstellt, kann keine Vermittlung eines Vertrages erfolgen.

Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Nach oben